Gestochen scharf um jede Kurve

News & Infos >> Sky

• Ab dem Grand Prix von Belgien an diesem Wochenende zeigt Sky in der Regel die Qualifyings und Rennen der Formel 1 in Ultra HD
• Roman Steuer: „Premium-Inhalte und innovative Technik garantieren unseren Kunden besten Sport in bester Bildqualität.““
• Ausführliche Informationen zu Ultra HD unter sky.de/uhd
• Das komplette Rennwochenende in Spa-Francorchamps vom 1. Freien Training am Freitag bis zur Siegerehrung am Sonntag live auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport 1


Unterföhring, 24. August 2017 – Wenn nach der knapp vierwöchigen Sommerpause an diesem Wochenende in Belgien die Motoren in der Formel 1 wieder aufheulen, werden Sky Kunden nicht nur aufhorchen, sondern auch aufblicken. Ab dem Rennen in Spa-Francorchamps wird Sky die Königsklasse des Motorsports in Deutschland und Österreich erstmals in Ultra HD präsentieren.

Das von Sky UK produzierte native UHD-Signal wird künftig auch Sky Kunden in Deutschland und Österreich zur Verfügung stehen. Im neuen Produktionsstandard werden mit Ausnahme der Qualifikation zum Grand Prix von Mexiko alle Qualifyings und Rennen der verbleibenden neun Grand-Prix-Wochenenden angeboten.

Roman Steuer: „Nach der Bundesliga und der UEFA Champions League bieten wir ab sofort auch in der Formel 1 ein noch nie dagewesenes Seh-Erlebnis. Durch die Zusammenarbeit mit den Kollegen von Sky UK kommen unsere Zuschauer in Deutschland und Österreich in den Genuss ultra-hochauflösender Bilder aus der Königsklasse des Motorsports. Premium-Inhalte und innovative Technik garantieren unseren Kunden besten Sport in bester Bildqualität.“

Die Formel-1-Übertragungen in Ultra HD werden auf Sky Sport UHD ausgestrahlt.

Weltklasse-Sport in Ultra HD bei Sky
Sky Deutschland hat im Oktober 2016 ein eigenes Ultra-HD-Angebot gestartet und zeigt seither in der Regel eine Begegnung pro Bundesliga-Spieltag live auf Sky Sport Bundesliga UHD sowie ausgewählte Spiele der UEFA Champions League auf Sky Sport UHD. Mit gestochen scharfer Bildqualität bringt Sky den Zuseher dabei noch näher ans Geschehen – mit vierfach höherer Auflösung als bei HD.

Das Ultra-HD-Signal ist aktuell über Satellit und vereinzelt in Kabelnetzen sowie seit dieser Saison auch über das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom verfügbar. Derzeit haben Sky Kunden mit einem Premium-HD-Abonnement entsprechend ihrem gebuchten Programmpaket auch Zugang zum Ultra-HD-Angebot von Sky. Sie benötigen lediglich einen Ultra-HD-Fernseher und den Sky+ Pro Receiver bzw. den neuen Media Receiver der Deutschen Telekom.

Von der hohen Auflösung profitieren aber auch Besitzer von Full-HD-Fernsehern. Die Übertragungen wirken auch auf Full HD herunterskaliert deutlich schärfer als native Full-HD-Sendungen.

Ausführliche Informationen zu Ultra HD und den Empfangsvoraussetzungen sind unter sky.de/uhd abrufbar.

Sky berichtet von Freitag bis Sonntag live aus Belgien
Auch in Spa-Francorchamps können Sky Kunden vom 1. Freien Training bis zur Siegerehrung am Sonntag über das komplette Rennwochenende live dabei sein. Nach dem Sieg in Ungarn kehrt Sebastian Vettel als WM-Führender aus der Sommerpause zurück. Mit 14 Punkten Vorsprung auf Lewis Hamilton und 33 Zählern Distanz zu Valtteri Bottas sitzen beide Silberpfeile dem deutschen Vierfach-Weltmeister im Nacken.

Sky Experte Marc Surer und Kommentator Sascha Roos (Twitter: @Sky_SaschaR) w sind auch an diesem Rennwochenende für Sky im Einsatz sein. Tanja Bauer (Twitter: @Sky_Tanja) wird als Moderatorin und Boxengassen-Reporterin durch den Grand Prix von Belgien führen.


Der Grand Prix von Belgien live bei Sky Sport 1 HD, Sky Sport UHD und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:
Freitag:

9.55 Uhr: das 1. Freie Training auf Sky Sport 1 HD
13.55 Uhr: das 2. Freie Training auf Sky Sport 1 HD

Samstag:
10.55 Uhr: das 3. Freie Training auf Sky Sport 1 HD
13.50 Uhr: das Qualifying auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD

Sonntag:
13.00 Uhr: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD

Zurück