Magenta SmartHome: App-Release 4.8

News und Infos - Pixelos Telekommunikation >> Telekom
Mit der neuen App-Version stehen ab sofort wieder neue Möglichkeiten, Komponenten und Funktionen zur Verfügung.

Bessere Anbindung von Kameras an die MagentaCLOUD

Die Schnittstelle für die Synchronisation von Bitron Video und D-Link Kameras mit der MagentaCLOUD wurde modernisiert. Von nun an müssen Kunden ihre Telekom Login-Daten nicht mehr auf der Home Base speichern - was die Sicherheit noch einmal erhöht.
Wichtig: Es ist ein erneuter Login in die MagentaCLOUD mit den Telekom Login-Daten erforderlich, wenn bereits Kameras von D-Link oder Bitron Video eingerichtet sind.

Konsequente Weiterentwicklung der Fernbedienung

Auch die Benutzerführung der Fernbedienung wurde weiter optimiert und die Detailansichten ausgewählter Gerätetypen komplett überarbeitet. Dies umfasst eine verbesserte Detailansicht bei der Einstellung von Thermostaten, Dimmern und smarten Lampen.

Alarmsystem schneller einrichten

Um das Alarmsystem individuell und bedarfsgerecht einrichten zu können, wurden die Einrichtungs-Assistenten verbessert. Jeder Schritt der Konfiguration wird durch neue Hinweistexte verständlich erklärt, und auch die Einteilung in "Warn"- und "Alarm"-Zonen ist nun deutlich intuitiver.

Nahtlose Einbindung von BSH Hausgeräten

Ob Waschmaschinen, Trockner oder Geschirrspüler: "Home Connect"-fähige Haushaltsgeräte von Bosch, Siemens, Neff und Gaggenau lassen sich nun direkt mit Magenta SmartHome verbinden.

Zurück