Spam-Welle mit Absendeadresse kundenservice(at)telekom(dot)de (Phishing-Mail)

News und Infos - Pixelos Telekommunikation >> Telekom
Aktuell werden Kunden per E-Mail auf eine zukünftige Kündigung des Anschlusses angesprochen (E-Mails wurden nicht von der Telekom versendet). Die sichtbare Absendeadresse lautet: Kundenservice(at)telekom(dot)de.

Aktuell werden wieder vermehrt E-Mails mit dem Absender "Kundenservice" verschickt.

In der E-Mail wird der Kunde darauf hingewiesen, dass sein Anschluss wegen Nicht-Zahlung der Rechnung gesperrt oder gekündigt wird. Die angebliche Rechnung soll in einer beigefügten Datei hinterlegt sein. Die Datei kann allerdings einen Virus enthalten. Weiterhin ist es möglich, dass die E-Mail einen Link enthält, der auf eine Webseite mit Schadcode führt oder dort nach den Kundendaten gefragt wird.

Wir bitten Sie diese nicht zu öffnen! Sollten Sie sich nicht sicher sein, kommen Sie bitte bei uns vorbei, gerne schauen wir mit Ihnen zusammen, ob es eine Mail der Telekom ist oder nicht.

Zurück